Downloadcenter

Im Zusammenhang mit den Walltherm Holzvergaseröfen gibt es eine Vielzahl an Informationen, Broschüren und Formularen, die wir hier für Sie zusammengestellt haben, und die Sie herunter laden können: Preisliste 2017 Wallthermöfen / Ersatzteile Die Preisliste der Firma Wallnöfer enthält alle Walltherm Holzvergaseröfen, die Solarsysteme, sowie alle Ersatzteile vom Aschesauger über das Keramikglas...

Mit welchen weiteren Wärmequellen kann man den Walltherm kombinieren?

Der Walltherm Holzvergaserofen wird an einen Pufferspeicher angeschlossen. An diesen Pufferspeicher kann generell jede andere Wärmequelle angeschlossen werden.

Über welche Sicherheitsarmaturen verfügt der Walltherm?

Der Walltherm Holzvergaserofen verfügt über insgesamt 3 Sicherheitsfunktionen, die auch bei Stromausfall arbeiten:

Kann der Walltherm die Verbrennungsluft von außen beziehen?

Es ist möglich den Walltherm Holzvergaserofen über einen Zuluftkanal von außen zu betreiben.

Kann man die Abstrahlwärme eindämmen?

Wenn die Abstrahlwärme von 4,5 KW zu hoch ist kann man durch seitliche Dämmplatten eine Reduzierung der Abstrahlwärme erreichen. Durch zusätzliche spezielle Glasscheiben reduziert sich so die Abstrahlung um 30 Prozent.

Wie hoch ist die Abstrahlwärme?

Der Walltherm Holzvergaserofen strahlt ungefähr 4,5 KW an Wärme in den Wohnraum ab.

Wie schwer ist der Walltherm Holzvergaserofen?

Der Walltherm Holzvergaserofen wiegt leer circa 275 Kg; wenn Sie eine Frontplatte oder andere Verkleidungen anbringen entsprechend mehr.

Kann man den Walltherm einmauern?

Das Einmauern des Ofens ist durchaus möglich. Sie müssen aber weiterhin Zugang für die Wartung haben. Die Wasseranschlüssen müssen erreichbar sein und natürlich muss auch für die Reinigung der Rauchzüge ein Zugang von oben vorhanden sein.

Welche Voraussetzungen benötigt ein Walltherm Holzvergaserofen?

Wie muss der Aufstellungsort beschaffen sein um den Walltherm überhaupt einsetzen zu können?

Welcher Rohrduchmesser ist ideal?

Für die Vorlauf- und Rücklaufleitung ist ein Rohrdurchmesser von 1 Zoll optimal.