Mit welchen weiteren Wärmequellen kann man den Walltherm kombinieren?

Der Walltherm Holzvergaserofen wird an einen Pufferspeicher angeschlossen. An diesen Pufferspeicher kann generell jede andere Wärmequelle angeschlossen werden. In Frage kommen Solaranlagen, eine Wärmepumpe, oder jede andere konventionelle Heizung mit Öl, Strom oder Gas. Auch eine Pelletheizung lässt sich anschließen.

Um energetisch weitestgehend autark zu werden empfiehlt sich der Einsatz einer Solaranlage. Diese ist auch zugleich umweltschondend. Um zusätzliche Energie in das System einzubringen eignet sich ein elektrischer Heizstab. Dieser wird nur benötigt, wenn die Solaranlage außerhalb der Heizperiode zu wenig Warmwasser liefert.

Kommentare (eMail wird nicht gezeigt)

Suche

Landshuter Umweltmesse

Aktuell: Sollignum ist auf der Landshuter Umweltmesse 2015: Stand im Freigelände (12.-15.03.2015) weiter ... Neue Modelle mit weniger Leistung: Nachdem Häuser immer besser gedämmt werden, werden bei uns auch immer wieder Öfen mit kleinerer Leistung nachgefragt. Hierfür haben wir den Walltherm mit 10 KW entwickelt.
Info-Flyer: PDF 3,3 MByte
Wenn Sie Interesse oder Fragen haben zögern Sie nicht uns zu kontaktieren: Kontakt: Mail / Telefon

Neueste Beiträge

Tag Cloud