Produkte

Modell Walltherm® Vajolet

Der Ofen Walltherm® Vajolet
ist vielen Farbkombinationen erhältlich, neben schwarz metallic und gussgrau stehen die Farbkombinationen weiß – schwarz – weiß oder auch  weiß – silber – weiß zur Verfügung.

Auch beim wassergeführten Kaminofen Walltherm® Vajolet wird die hocheffiziente Holzvergaserbrenntechnik (Sturzbrand) eingesetzt welche höchste Wirkungsgrade von über 90% und niedrigste Emissionen ermöglicht.

Der Kaminofen Walltherm® Vajolet ist nahezu komplett wasserummantelt, das sorgt für eine wasserseite Wärmeabgabe von bis zu 80% und qualifiziert ihn speziell für den Einatz im gut gedämmten Neubau oder auch kleinen Räumen.

Die Brennkammer komplett in Edelstahl gefertigt ist ein absolutes Highlight
und zeigt, dass Wallnöfer vorallem auf lange Haltbarkeit setzt.

Die massiven Brennraumtüren sind mit Doppelverglasung ausgestattet um höchste Sicherheit zu gewähren, außerdem können außen Blenden aus Edelstahl oder in der Version Black Edition angebracht werden.

Die luftgekühlten Türgriffe aus Edelstahl sind serienmäßig dabei und sind sowohl für rechts als auch für links erhältlich.

Das doppelte sichtbare Feuervergnügen und die angenehme Strahlungswärme sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre.

Der Walltherm® funktoniert rein im Naturzug, also ohne störanfälliges lautes Gebläse, wichtig ist lediglich, dass das Kaminsystem geeignet ist. (siehe Prospekt und Planungsunterlagen)

Das Anfeuern ist wirklich einfach:

Zuerst wird die Anheizklappe geöffnet, damit der Rauch direkt in den Kamin austreten kann.

Danach wird gutes, gespaltenes, trockenes Holz entzündet, dieses bringt den Ofen und Kamin auf Temperatur und sorgt für das sehr wichtige Glutbett von ca. 3 – 4  cm.

Auf das Glutbett wird anschließend zusätzliches Brennholz gelegt und danach die Anheizklappe geschlossen, sodass die Holzvergaserflamme anfängt im unteren Brennraum zu lodern.

Das wars.

Je nach Brennstoffbeigabe kann die Abbranddauer bis zu 5 Stunden dauern!