FAQ

Über welche Sicherheitsarmaturen verfügt der Walltherm?

Der Walltherm Holzvergaserofen verfügt über insgesamt 3 Sicherheitsfunktionen, die auch bei Stromausfall arbeiten:

a) Feuerungsregler:
Wird die Temperatur zu hoch so wird die Verbrennungsluftzufuhr im Wärmetauscher abgeriegelt. Das Feuer bekommt keinen Sauerstoff mehr und die Flamme erstickt.

b) Sicherheitswärmetauscher mit thermischer Ablaufsicherung:
Wird die Temperatur im Wärmetauscher zu hoch, so öffnet die thermische Ablaufsicherung. dadurch kann kaltes Wasser aus dem Leitungsnetz in einen Sicherheitswärmetauscher fließen. Dadurch wird der Ofen gekühlt. Das heiße Wasser fließt in den Abfluss.

c) Sicherheitsventil mit 3 bar:
Das Leitungssystem ist zur Sicherheit zusätzlich mit einem Sicherheitsventil ausgerüstet, das sich bei einem Druck von 3 bar öffnet.

Post Comment